Senioren-Union der CSU
Erfahrung gestaltet Zukunft - Ortsverband Rehau

Ausflug zum Brombachsee

Die SENIOREN UNION Rehau hat ihren diesjährigen Ausflug an die fränkische Seenplatte unternommen. Mit einem Doppeldeckerbus der Fa. Weiherer haben die Fahrtteilnehmer bei herrlichem Wetter einen erfüllten Tag erlebt und einmal mehr die Vielfältigkeit von großartigen Baumaßnahmen im Freistaat Bayern wahrnehmen dürfen. Ein ortskundiger Reiseleiter hat die Gruppe in Pleinfeld erwartet und die Bedeutung der Seenplatte eindrucksvoll erläutert.

Die im Jahr 1972 begonnene Baumaßnahme wurde im Jahr 2000 abgeschlossen. Es entstanden der Altmühlsee, der kleine und große Brombachsee, der Igelsbachsee und der Rothsee. Die Kosten für die die Seenplatte beliefen sich auf 450 Mio. DM und sind vom Freistaat Bayern getragen worden. Beim Bau des großen Brombachsees mussten 16 altehrwürdige Mühlen geflutet werden. 3 Mühlen sind nach der Inbetriebnahme wieder an anderer Stelle aufgebaut worden.

Der Brombach war der Wasserspender für die Mühlen. Besonders beeindruckend ist die Vogelinsel im Altmühlsee. Dort ist ein ca. 100 ha großes Naturschutzgebiet angelegt. Hier leben über das Jahr Wildgänse, Enten, Kormorane und sogar ein Seeadlerpaar. Außerdem ist es ein Landeplatz für Zugvögel. Dieses geschaffene Naherholungsgebiet ist besonders für Franken eine große Bereicherung. Neben Fahrradwegen, Informationstafeln und Übernachtungsmöglichkeiten können die Menschen hier Urlaub verbringen.

Der Abschluss war eine 90 minütige Dampferfahrt auf dem 850 ha großen Brombachsee. Vorsitzender Edgar Pöpel dankte besonders Dieter Köhler und Hartmut Burau für die Organisation und somit zum Gelingen einer nachhaltigen Begegnung.

Rehau, den 02. Oktober 2018

zurück zur Übersicht

Seitenanfang