Senioren-Union der CSU
Erfahrung gestaltet Zukunft - Ortsverband Rehau

Unser Landrat Dr. Oliver Bär – ein Segen für unsere Stadt!

Kommunalpolitik ist bürgerbezogene Gesellschaftspolitik vor Ort. Der Wähler ist der Souverän und der Gestalter. Er muss aber von beseelten, erfahrenen und fleißigen Repräsentanten geführt und geleitet werden Das ist unser Landrat Dr. Oliver Bär!

Seit seiner Amtsübernahme am 1. Mai 2014 ist ein Ruck durch unseren Landkreis gegangen. Die Gemeinden werden von ihm beispielgebend gefördert, die Landkreisbürger mitgenommen und über Jahre liegengebliebene Projekte umgesetzt.

Die Stadt Rehau ist Dr. Oliver Bär zu tiefem Dank verpflichtet. Seine aktive Handschrift trägt die Realschule Rehau in Neubau und Sanierung. Der Landkreis Hof trägt 80% aller Kosten, die Stadt Rehau ist Sach- und Schulaufwandsträger. Eine weise Entscheidung des Stadtrates Rehau im Jahre 1972 infolge der Landkreisneugliederung, um den Realschulstandort Rehau sicherzustellen.

Der Bau einer neuen Berufsschule in unserer Wirtschaftsmetropole, der bereits abgeschlossene Ausbau des Schülerwohnheimes, das Tourismusprojekt an unserem Hausberg, derm Kornberg, und nun in diesem Jahr die Neugestaltung der Buckelpiste – Hofer Berg HO5 – mit einem sinnbildlichen Kreisel am Einfallstor zu unserer schönen Stadt, erfreuen die Herzen! Millionenbeträge werden hier investiert!

Das KEKUTEX und die Fachschule für Kunststofftechnik werden vom Landkreis ebenso unterhalten. Ein wahrer Segen von Dienst- und Einsatzbereitschaft.

Oliver Bär hat die Bedeutung der Stadt Rehau erkannt, wahrgenommen und umgesetzt! Danke, danke, danke!!

Rehau, den 7. März 2018

zurück zur Übersicht

Seitenanfang