Senioren-Union der CSU
Erfahrung gestaltet Zukunft - Ortsverband Rehau

Mandat auf Abwegen und Wortirritationen

Das Mandat auf Abwegen.

Die Mitglieder der SENIOREN UNION sind das Bestandsrückgrat und der sichere Garant für unsere Partei. Die Generationsbeständigkeit ist verlorengegangen. Geradlinigkeit,Mut, Ehrlichkeit und Bürgerbewusstsein sind gefragt. Ein Politiker muss am Bürger, mit dem Bürger und zum Bürger sein Mandat verrichten. Eigennutz, Ideenlosigkeit und Ichbezogenheit sind Gift für die Volksvertreter. Nicht anderen predigen, sondern vorleben. Eine Partei muss eine lebendige, weltoffene Familie sein, in ihr vereinen sich Bescheidenheit, Verlässlichkeit, Redlichkeit, des trefflichen Wortes treffliche Würze ist ihr zu eigen.

Doch was erleben wir in Regensburg?

Hier wird in einer nicht nachvollziehbaren Art der Wählerwille missbraucht, die christlichen Wertebindungen werden vom Sockel gestoßen, ob Beraterverträge, Erbrecht, letztwillige Verfügung oder andere Begebenheiten, es ist zum Schaudern.

Wortirritationen

Seit einiger Zeit geistert das Wort „postfaktisch“ durch die Medien und den täglichen Gesprächen. Kürzlich las man in der Zeitung, dass die Rehauer Bevölkerung mit einer „einmaligen Bürgerbeteiligung“ einen neuen Brunnen am Maxplatz ausgewählt hat. Welch eine gewagte Wortwahl. Bei der Auswahl waren von rund 9300 Einwohnern 62 Personen der Rehauer Einwohnerschaft anwesend, das sind 0,6 %! Populistische Worthülsen, die niemand versteht, aber den Mitmenschen sehr nachdenklich stimmen, das ist pure Verdummung der Wähler.

Rehau im Januar 2017

zurück zur Übersicht

Seitenanfang