Senioren-Union der CSU
Erfahrung gestaltet Zukunft - Ortsverband Rehau

Seniorenstammtisch zum Thema Polizeiarbeit

Der lebendige Seniorenstammtisch der Rehauer SENIOREN Union war mit dem Referenten Polizeioberrat Hermann Benker, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft und Vizepräsident der Europäischen Polizeiunion sowohl im Vortrag als auch in der Diskussion ein abendlicher Volltreffer. Vorsitzender Edgar Pöpel konnte auch den vormaligen Polizeichef von Selb, Georg Hornfischer, Stadtrat Thomas Schaller und ein volles Haus begrüßen. Europa ohne Grenzen war das Kernthema der Veranstaltung. Der erfahrene Referent zeigt auf, dass im Freistaat Bayern aufgrund eines Verwaltungsabkommens mit dem Bund, als einziges deutsches Bundesland eine eigene Grenzpolizei an den Außengrenzen – DDR, CSSR, Österreich und Schweiz, hatte. Nur in Texas und Israel gab es die gleichen Vorkehrungen. Im Juni 1985 vereinbarten im luxemburgischen Ort Schengen die Länder von Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg und Deutschland ein Über- einkommen, dass die Binnengrenzen ohne Personalkontrollen überschritten werden dürfen. Das war die Gründung des Schengener Abkommens, das mittlerweile auf 26 Länder angewachsen ist. Diese 26 Länder umfassen mehr als 400 Millionen Einwohner bei etwa 7700 km Landes- und 42.700 km Seegrenzen. Etwa 1,25 Milliarden reisen in einem Jahr über die Grenzen innerhalb dieser Region. Da aber nicht nur Touristen die Reisemöglichkeiten nutzen, hat Bayern die sogenannte Schleierfahndung als neues Sicherheitskonzept eingebaut. Mit dieser Fahndung kann die Polizei verdachtsunabhängige Kontrollen im 30 km Grenzgebiet durchführen. Mit dieser Maßnahme konnte und kann die grenzüberschreitende Kriminalität bekämpft werden. Man hat erkannt, dass Leute durch Europa reisen, die eine intensive polizeiliche Betrachtung verdient haben. Im Zuge der Flüchtlingssituation des Jahres 2015 hat sich gezeigt, dass auch nach Bayern und Deutschland Personen eingereist sind, die in weiten Bereichen keiner Kontrolle unterzogen werden konnten. Hermann Benker hat davor gewarnt, die Drogenproblematik, den Enkeltrick und die Diebstahlserien nicht aus den Augen zu verlieren, die immer größere Ausmaße annehme. In einer lebhaften und tief fundierten Diskussion ist einvernehmlich festgestellt worden, dass die Welt aus den Fugen geraten ist. Vorsitzender Edgar Pöpel dankte dem Referenten für seine äußerst interessanten Ausführungen und dankte der Polizei für ihren vorbildlichen und beispielgebenden Einsatz zum Wohl und zur Sicherheit unserer Bevölkerung.

Rehau, den 14. Oktober 2016

zurück zur Übersicht

Seitenanfang